Home   Schulung > EDV > Programmierung > Verschiedenes

Diese Schulung vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in der Datenbanktheorie und umfangreiche Kenntnisse in der Datenbankabfragesprache SQL.

SQL - Grundlagen und Datenbankdesign

Ziel
Diese Schulung vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in der Datenbanktheorie und umfangreiche Kenntnisse in der Datenbankabfragesprache SQL.
Schulungsinhalte


• Grundlagen zu Datenbanken
Entwicklung der Datenbanken . Datenbankmodelle . Aufbau und Organisation einer Datenbank . Physische Datenbankarchitektur

• Der Datenbankentwurf
Der Datenbank-Lebenszyklus . Das Entity-Relationship-Modell

• Das relationale Datenmodell
Begriffe aus dem Bereich relationaler Datenbanken . Transformation des ER-Modells in ein relationales Modell . Normalisierung des Datenbankschemas . Theorie relationaler Sprachen

• Datenbanken
Die Datenbankabfragesprache SQL . Datenbank erstellen und löschen . Datenbank anzeigen und auswählen

• Tabellen erstellen und verwalten
Datentypen festlegen . Constraints in Tabellen verwenden . Domänen verwenden . Vorhandene Tabellen anzeigen, ändern und löschen

• Daten einfügen, aktualisieren und löschen


• Einfache Daten abfragen
Bedingungen definieren . Abfrageergebnisse gruppieren . Sortieren von Abfrageergebnissen

• Schlüsselfelder und Indizes
Schlüsselfelder festlegen und bearbeiten . Indizes

• Funktionen in Abfragen
Standard-Funktionen in SQL . Nicht standardisierte Funktionen

• Datenabfragen über mehrere Tabellen
Einfaches Verknüpfen von Tabellen . Tabellen verknüpfen mit JOIN . Zwei Tabellen vereinigen . Schnitt- und Differenzmengen

• Sichten
Vordefinierte Abfragen . Sichten erstellen und löschen . Daten über Sichten einfügen, ändern und löschen

• Cursor
Sequenzielles Lesen von Datensätzen . Cursor erstellen und schließen . Datenzugriff mit dem Cursor

• Zugriffsrechte und Benutzer verwalten
Sicherheitskonzepte . Benutzerverwaltung . Zugriffsrechte an Benutzer vergeben . Benutzern die Zugriffsrechte entziehen

• Transaktionsverwaltung
Konsistente Datenbestände und Transaktionen . Transaktionen erstellen, abschließen und zurücksetzen

• Stored Procedures
Programmabläufe speichern . Stored Procedures erstellen und bearbeiten

• Trigger
Prozeduren automatisch ausführen . Trigger erstellen, bearbeiten und löschen .
Zielgruppe
Anwendungsentwickler, Projektleiter, Datenbankadministratoren, Mitarbeiter der Fachabteilung, Consultants.
Voraussetzungen
IT-Grundkenntnisse, Grundkenntnisse in relationalen Datenbanken sind von Vorteil.
Ausschließlich als Inhouse-Schulung
Dieses Seminar bieten wir ausschließlich als Inhouse-Seminar in Ihren Räumlichkeiten oder bei uns in Münster an.
Seminardaten
Schulung-Nrsqlgrudb
Dauer3 Tage
Inhouse-Schulung
Dieses Seminar bieten wir Ihnen als Inhouse-Seminar oder -coaching vor Ort in Ihren Räumlichkeiten an. Sprechen Sie uns diesbezüglich bitte an.
Rufen Sie uns an:
+49 (0) 25 1 - 98 110 99-0
QRCode zu dieser Schulung

Aktuelle Termine
Do, 31.07.2014 - Fr, 01.08.2014, Münster
Microsoft Word 2010 - Grundlagen
Mo, 04.08.2014 - Di, 05.08.2014, Münster
Microsoft PowerPoint 2010 - Grundlagen/Aufbau
Mo, 04.08.2014 - Mi, 06.08.2014, Münster
HTML und CSS Intensiv
Mo, 04.08.2014 - Mi, 06.08.2014, Münster
PHP 5.4 - Grundlagen zur Erstellung dynamischer Webseiten
Do, 07.08.2014 - Fr, 08.08.2014, Münster
Microsoft Word 2013 - Grundlagen

Garantierte Durchführung = Garantierte Durchführung!
Schaufenster
Bootstrap - Responsive Design mit Bootstrap


CSS Framework - Bootstrap


Bootstrap - Responsive Design mit Bootstrap

Als Designer und Entwickler lernen Sie mit dem populären CSS-Framework von Twitter, ein „Responsive Design“-fähiges Layout für alle gängigen Browsern zu entwickeln, dass es auch auf mobilen Endgeräten passend skaliert dargestellt wird.

Do., 09.10. - Fr., 10.10.2014 Münster

Von-Steuben-Straße, 48143 Münster
(direkt am Hbf Münster)

975,80 EUR brutto
(820,oo EUR + 155,8o EUR Mwst.)


Schaufenster
NRW übernimmt bis zu 50% Ihrer Bildungskosten!

Logo Bildungsscheck


Das Land NRW übernimmt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds bis zur Hälfte (bis max. 2.000,00 EUR) die Weiterbildungskosten für Einzelpersonen, kleine und mittelständische Unternehmen aus NRW.